Gesunde Ernährung in den Ferien

DSM-ALIMENTACIÓN-

Es ist wichtig auch in den Ferien auf die Ernährung der Familie zu achten. Wir haben mit Gemma López, Krankenschwester der Deutschen Schule Medellín gesprochen und Sie hat uns folgenden Ernährungs-Tipps für die Ferien und den Alltag vorgeschlagen.

 

  1. Eine gesunde Ernährung sollte alle Nahrungsmittelgruppen haben: Proteine, Kohlenhydrate wie Bohnen, Früchte, Gemüse und Fett. Dies ermöglicht eine gute, physische, geistige und soziale Entwicklung.
  2. Eine gesunde Speise sollte 25%  Tier oder Gemüse Proteine besitzen; noch 25% sollten Kohlenhydrate sein, hoffentlich Hafer oder Quinoa und 50% sollten Früchte oder Gemüse sein. Man darf aber nicht die gesunden Fett arten wie Avocado, Olivenöl oder trockene Früchte vergessen. 

  3. Reduzieren Sie den Konsum von Kohlenhydraten. Wenn jemand im Wachstumsalter ist, braucht der Körper Kohlenhydrate um Energie zu haben, dennoch ist der Zuckergehalt der Früchte gleich gut. Trockenfrüchte sind auch eine gute Variante.
  4. Nein zu  verarbeiteten Nahrungsmittel. Meiden Sie alle Nahrungen, die aus Packungen kommen oder die schwer zu lesende Zutaten haben. Inklusive Saft aus der Packung.  

  5. Ersetze das Dessert. Es ist natürlich in Ordnung, hin und wieder etwas Süßes zu essen, aber auf keinen Fall sollten sie Teil der täglichen Ernährungsweise sein. Eine Möglichkeit ist, das Dessert durch Früchte zu ersetzen. 

Rezept Haferbällchen mit gesundem Honig

DSM-ALIMENTACIÓN-2